Neues Microsoft Lizenzmodell

Abo-Verträge jetzt anpassen, Kosten optimieren im 2022

Microsoft Lizenzmodell «New Commerce»

Unter dem Namen «New Commerce» führt Microsoft ein neues Lizenzmodell ein, das bereits ab Oktober 2021 Gültigkeit erlangt hat. Das Ziel dieses neuen Lizenzmodells ist es, die momentan unterschiedlichen Lizenzverträge zu vereinheitlichen.

Die Anpassung betrifft alle Seat-Based-Lizenzen, also Lizenzen, die für einen einzelnen Benutzer (User) lizenziert sind. Dies sind beispielsweise Lizenzen für Office 365, PowerBI oder Dynamics 365 Business Central.

Gültigkeit der neuen Lizenzen und Abos

Ab dem 1. März 2022 können Ihre Lizenzen nur noch mit dem «New Commerce» Lizenzmodell erneuert werden.

Was ändert sich für Sie durch das neue Lizenzmodell?

Bisher konnten Seat-Based Lizenzen zu jedem Zeitpunkt flexibel angepasst oder gekündigt werden. Neu ist eine Stornierung der Lizenzen nur noch innerhalb 72 Std. nach Lizenzierung möglich, anschliessend bleibt die Useranzahl für die Vertragslaufzeit unveränderbar gültig.

Die Vertragslaufzeit kann neu für einen Monat, ein Jahr oder drei Jahre gewählt werden. Bei einer Vertragslaufzeit von 1 oder 3 Jahren bleiben die Lizenzkosten während der gesamten Vertragslaufzeit fix. Zusätzliche Benutzer*innen können jederzeit dazu lizenziert werden. Beim monatlichen Laufzeit-Lizenzmodell bleibt die Flexibilität hoch, jedoch erhöhen sich die Lizenzkosten um 20%.

Preisanpassungen für Frühjahr 2022 auch für Cloud-Produkte

Da Microsoft ab März 2022 Preiserhöhungen auch für die Cloudprodukte wie beispielsweise Office 365 angekündigt hat, können Sie heute mit einer Umstellung auf das «New Commerce» Lizenzmodell mit einer längeren Laufzeit Kosten sparen.

Als Kunde werden Sie direkt von Ihrem Berater angeschrieben und können mit einem Bestelltalon einfach auf das neue Lizenzmodell wechseln.

Sie haben Fragen zum Lizenzmodell unserer Lösungen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge über Boss Info und Business Software

Cloudlösung bossERP für kingnature – die moderne Alternative

Die kingnature AG Schweiz wagt mit Cloudlösung bossERP den Schritt in die Cloud – mit Erfolg.

Cloudlösung bossERP für kingnature – die moderne Alternative

Personelles

Boss Info konnte sich in den vergangenen Jahrzehnten als innovative Arbeitgeberin einen Namen machen. Trotz der aussergewöhnlichen Lage in diesem Jahr ist es uns gelungen, weitere Arbeitsplätze zu schaffen. Erfahren Sie, was es bedeutet, ein Boss zu sein.

Personelles

Position als führende ERP-Dienstleisterin weiter ausgebaut: Full Speed Systems integriert in Boss Info

Mit der erfolgreichen Integration in die Boss Info hat die FSS einen wichtigen strategischen Schritt in der Stärkung ihres Serviceportfolios und der Erhöhung des Kundennutzen gemacht. Damit sind die Weichen für eine langfristige, verbindliche und erfolgreiche Zukunft gestellt.

Position als führende ERP-Dienstleisterin weiter ausgebaut: Full Speed Systems integriert in Boss Info