JD Edwards bietet mb-microtec eine moderne ERP-Gesamtlösung

Vor 10 Jahren stand mb-microtec vor der Herausforderung, ihre hochregulierten, komplexen Fertigungsprozesse zu digitalisieren. In Boss Info hat der weltweit führende Anbieter von Tritium-basierten Beleuchtungslösungen einen Partner gefunden, der dies zu einem Fixpreis realisieren konnte.

Mit JD Edwards verfügt mb-microtec heute über eine moderne und intuitiv bedienbare ERP-Gesamtlösung, mit der sich der hochkomplexe Produktionsprozess effizient und transparent abwickeln lässt.

Case-Story mb-microtec

In diesem Video sind Untertitel verfügbar (Deutsch + Englisch)

Der Projektablauf mit mb-microtec

Ausgangslage

Vor 10 Jahren stand mb-microtec vor einer Herausforderung, die die Zukunft des heute weltweit führenden Anbieters von Tritium-basierten Beleuchtungslösungen bestimmen sollte: Die Digitalisierung und Compliance deren komplexen Produktionsprozesse.

mb-microtec hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Tritium-basierten Leuchtmitteln und Beleuchtungstechnologien spezialisiert. Ihre patentierte Trigalight®-Technologie ermöglicht selbstleuchtende Anzeigen ohne externe Energiequelle, was beispielsweise in Uhren und industriellen Anwendungen rund um den Globus zu besserer Lesbarkeit und mehr Sicherheit führt.

Den hohen Anspruch für zuverlässige und langlebige Technologien hatte mb-microtec auch an deren potenziellen Partner für die Implementierung eines modernen ERP-Systems: Die gesetzlichen Vorschriften, Produktion und Prozesse im Unternehmen sind schlichtweg zu komplex für Excel.

Lösung

Unter Berücksichtigung der gestellten Anforderungen wurden die komplexen Geschäftsprozesse der mb-microtec auf Basis von Oracle JD Edwards implementiert. Der verbindliche Fixpreis für die Implementierung sorgt für Kostensicherheit im Projekt.

Herzstück der Gesamtlösung bildet die hochgradig kundenspezifische Produktions- und Kapazitätsplanung: Um die gesetzlichen Grenzwerte von radioaktiven Halb- und Fertigfabrikaten einhalten zu können, ist die Verwendung von zwei unterschiedlichen Masseinheiten (Stück und Becquerel) für sämtliche Transaktionen erforderlich. Genauso wie die penible Einhaltung der maximalen Liefermenge von 8 TBq (Tera-Bq) für radioaktive Produkte.

Nutzen

mb-microtec verfügt heute über eine moderne und intuitiv zu bedienende ERP-Lösung mit integrierter Produktionsplanung. Die Stammdaten lassen sich produktionsgerecht und bereichsübergreifend bearbeiten – vom Einkauf und Lager über die Produktion bis hin zum Verkauf.

Die perfekt auf die Bedürfnisse der mb-microtec abgestimmte Produktions- und Kapazitätsplanung sorgt dafür, dass alle gesetzlichen Vorschriften im radioaktiven Umfeld wie beispielsweise der Lieferumfang von Produkten mit max. 8 TBq (Tera-Bq) lückenlos eingehalten werden.

Dank maximaler Digitalisierung der Geschäftsprozesse ist mb-microtec in der Lage, flexibel, schnell und kosteneffizient auf sich verändernde Marktanforderungen zu reagieren und sich damit einen Wettbewerbsvorteil verschaffen zu können.

mb-microtec AG – excellence in microtechnologies

mb-microtec mit Hauptsitz in Niederwangen bei Bern ist seit einem halben Jahrhundert weltweite Marktführerin in der Entwicklung und Herstellung von Tritium-basierten Leuchtmitteln und Beleuchtungstechnologien.

Das Familienunternehmen mit rund hundert Mitarbeitenden hat sich in verschiedenen Sparten einen Namen gemacht und ist heute der Inbegriff für umfangreiches, mikrotechnisches Wissen.

www.mbmicrotec.com

mb-microtec Hauptsitz in Niederwangen bei Bern
mb-microtec Hauptsitz, Niederwangen bei Bern
Haben Sie Fragen zu diesem interessanten Referenzprojekt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Case Studies und Business Software

Neues bossDMS: Dokumenten Management nahtlos integriert

Sind Sie auf der Suche nach einer modernen Dokumenten Management- und Archivlösung? Mit bossDMS entscheiden Sie sich für eine leistungsstarke, nahtlos in Ihre ERP-Lösung integrierte Lösung.

Zum Blogartikel

Boss Info erhält Zuschlag für umfangreiches MS Dynamics 365 Finance & SCM-Projekt

Die Hess Gruppe entscheidet sich nach umfassender ERP-Evaluation für Boss Info und Microsoft Dynamics 365 Finance & SCM. Lernen Sie in einem ersten Teil unseren spannenden, neuen Kunden Hess und das Projekt näher kennen.

Zum Blogartikel

Elektronischer Personalmutationsprozess

Der Einzelgewinnungsprozess wurde in einem elektronischen Formular und mit Unterstützung eines Workflows abgebildet. Dadurch werden standardisierte Eingaben und ein einheitlicher Prozessablauf sichergestellt.

Zum Blogartikel