Keine Zukunftsmusik: Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklung

Innovation und Effizienz durch KI

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde, besser gesagt, in unser aller Haushalte und Handtaschen in Form von ChatGPT, Bing Chat, Siri oder Google Translate. Unsere Smartphones, Lautsprecher oder auch Fernseher nutzen bereits seit Jahren KI, um uns das Leben zu vereinfachen.

Obwohl KI von den Medien wie eine neu entdeckte Spezies gehyped wird, ist es doch das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklung. Denn die Geschichte der Künstlichen Intelligenz begann in den 1950er-Jahren, als Wissenschaftler die Grundlagen für maschinelles Lernen legten. So entwickelte sich über Jahrzehnte hinweg KI von einfachen Algorithmen hin zu komplexen Systemen, die heute in vielen Bereichen unseres Alltags und unseres Lebens zur Anwendung kommen. So fragen wir Alexa nach Ideen, was wir kochen sollen, lassen uns von Netflix unsere nächste Lieblingsserie empfehlen und von ChatGPT die nächste Reise planen.

Aber auch in der Geschäftswelt und in unserem Arbeitsalltag mischt KI fleissig mit und verspricht eine Effizienzsteigerung, die bisher unerreichbar schien.

Schneller, schneller, am Schnellsten!

Studien belegen +66% Effizienzsteigerung mit KI

In der heutigen Geschäftswelt stehen Innovation und Effizienz an erster Stelle, sei es, um im globalisierten Markt konkurrenzfähig zu bleiben oder um die aufgrund des Fachkräftemangels ohnehin schon knappen Ressourcen der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich einzusetzen.

Studien haben gezeigt, dass KI die Produktivität erheblich steigern kann. So konnten Kundendienstmitarbeiter mit KI-Unterstützung 13,8% mehr Kundenanfragen pro Stunde bearbeiten, Geschäftsleute schrieben 59% mehr Dokumente pro Stunde, und Programmierer konnten mit KI 126% mehr Projekte pro Woche codieren. Im Durchschnitt erhöhte KI die Produktivität um 66% bei realistischen Aufgaben​​.

Mehr als nur Software

Die Vision von Boss Info

Unser Slogan «be boss in your business» bringt es auf den Punkt. Wir nutzen Künstliche Intelligenz, um die IT-Landschaft unserer KMU-Kunden zu optimieren. Durch den Einsatz fortschrittlicher KI-Technologien in der Prozessautomatisierung und bei Microsoft-Plattform-Services ermöglichen wir eine noch effizientere und sicherere Nutzung der Cloud-Services. Unsere KI-gestützten Lösungen verbessern nicht nur den Betrieb und Support der IT-Infrastruktur, sondern ermöglichen es unseren Kunden auch, sich voll und ganz auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, unterstützt durch datengetriebene Einblicke und automatisierte Prozesse.

Denn KI ist ein Tool, das unsere menschlichen Fähigkeiten ergänzen kann, indem sie grosse Datenmengen schnell analysieren und Muster erkennen kann. Die emotionale Intelligenz, das kreative Denken und die daraus folgenden Schlussfolgerungen liegen jedoch klar bei uns Menschen. Insbesondere in Situationen, die Empathie und ethische Überlegungen.

KI in der Praxis

KI Beispiele aus der Boss Info Business Software

Wir bei Boss Info setzen KI bereits erfolgreich in unseren Produkten wie der Rechnungsverarbeitung und der Spesenerfassung ein. Hier verwenden wir integrierte KI-Services zur Automatisierung von Prozessen und Routineaufgaben.

Unsere ERP-Lösungen werden mit fortschrittlichen Analyse- und Dashboard-Plattformen, basierend auf Microsoft Power BI, erweitert. So schaffen wir einen funktionalen Mehrwert und bieten unseren Kundinnen und Kunden eine durchgängige und eingängige User-Experience.

Auf einen Blick

Die Vorteile von KI in Business Software

Automatisierung von Routineaufgaben

KI kann zeitaufwändige Aufgaben wie Datenverarbeitung und -analyse automatisieren, wodurch Mitarbeiter sich auf strategischere und kreativere Aufgaben konzentrieren können. Der Vorteil für Sie als Kunde: Damit extrahieren Sie in Sekundenschnelle Informationen aus dutzenden Rechnungen und Belegen, die Sie früher in mühevoller manueller Arbeit abtippen mussten.

Datenbasierte Entscheidungsfindung

KI-Technologien in Business Software ermöglichen eine tiefgreifende Analyse grosser Datenmengen, um Trends zu erkennen und fundierte Entscheidungsgrundlagen zu liefern. Damit erstellen Sie auf Knopfdruck präzise Absatzprognosen und optimieren so Ihre Lagerbestandsplanung auf Basis von historischen Verkaufsdaten und Marktanalyse.

Personalisierung und Kundenservice

KI kann Kundeninteraktionen analysieren und personalisierte Erfahrungen bieten, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und -bindung führt. Giesskannen-Prinzip war gestern: Massgeschneiderte Empfehlungen und Dienstleistungen für Ihre Kunden, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Kanal.

Über den Tellerrand hinaus

Die Zukunft von KI bei Boss Info

KI hat sich über Jahrzehnte entwickelt und wird sich auch in den kommenden Jahren ständig weiterentwickeln. Aber eines steht fest, KI bzw. die Verwendung von Künstlicher Intelligenz wird fixer Bestandteil unseres privaten und beruflichen Alltags sein.

Wir sind fest entschlossen die Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz zu nutzen, um innovative Lösungen für unsere Kundinnen und Kunden zu schaffen. Als Microsoft-Partner evaluieren wir kontinuierlich die unterschiedlichen Copilot-Funktionen für mögliche weitere Anwendungsfelder.

Denn was für unsere Kunden gilt, gilt auch für uns: Wir wollen möglichst hochgradig automatisieren und die Effizienz steigern.

KI bietet für KMUs ein grosses Potential und wir bei Boss Info sind darauf ausgerichtet, diese Technologie zum Vorteil unserer Kundinnen und Kunden einzusetzen.

  • Datenbasierte Entscheidungsfindung: KI-Technologien in Business Software ermöglichen eine tiefgreifende Analyse grosser Datenmengen, um Trends zu erkennen und fundierte Entscheidungsgrundlagen zu liefern. Damit erstellen Sie auf Knopfdruck präzise Absatzprognosen und optimieren so Ihre Lagerbestandsplanung auf Basis von historischen Verkaufsdaten und Marktanalyse.
  • Personalisierung und Kundenservice: KI kann Kundeninteraktionen analysieren und personalisierte Erfahrungen bieten, was zu einer höheren Kundenzufriedenheit und -bindung führt.
  • Giesskannen-Prinzip war gestern: Massgeschneiderte Empfehlungen und Dienstleistungen für Ihre Kunden, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Kanal.
Dies ist nur der Anfang

Dies ist nur der Anfang

In unserem Webinar haben wir das Thema «Künstliche Intelligenz für die Prozessoptimierung» beleuchtet. Webinar verpasst? Hier kommen Sie direkt zur Webinaraufzeichnung und können sich die Informationen in Ruhe ansehen.

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Urs Walde

Executive Board, Group Chief Operating Officer (Group COO)

+41 44 806 86 12
hef.jnyqr@obffvasb.pu

Yves-Alain Dufaux

Executive Board, Group Chief Executive Officer (Group CEO)

+41 62 917 00 01
lirf.qhsnhk@obffvasb.pu
Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Business Software

Wechsel zu Cloud-ERP begeistert

Wirz Tapeten geht mit Microsoft Dynamics 365 BC den Schritt in die Cloud. Weshalb dies eine gute Entscheidung war, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zum Blogartikel

Neues bossDMS: Dokumenten Management nahtlos integriert

Sind Sie auf der Suche nach einer modernen Dokumenten Management- und Archivlösung? Mit bossDMS entscheiden Sie sich für eine leistungsstarke, nahtlos in Ihre ERP-Lösung integrierte Lösung.

Zum Blogartikel

Prozessoptimierung als Erfolgsfaktor

Nie wieder Stundenzettel sammeln oder mühsam Arbeitszeiten aus Excel zusammentragen! Erfahren Sie, wie Sie durch automatische Erfassung von Arbeitszeit und Spesen Zeit sparen.

Zum Blogartikel