Innovative Lösungen

Erfolgreiche ERP-Modernisierung mit MS Dynamics 365 Business Central bei Huber Bandfabrik

Durch den Einsatz von Microsoft D365 Business Central in der Cloud konnte die traditionsreiche Huber Bandfabrik, ein führender Schweizer Anbieter von Storenbändern, Filtergeweben und technischen Bändern, gemeinsam mit Boss Info ihre veraltete Technologie erfolgreich modernisieren. Dies stärkt unter anderem ihre IT-Security und ihren Schutz vor Cyberangriffen.

Ausgangslage

Nachfolgelösung gesucht und Zukunftssicherheit gefunden

Die Huber Bandfabrik, bekannt als Erfinder des Storen Bandes, entschied sich vor einem Jahr, ihre veraltete ERP-Technologie zu modernisieren. Der Auslöser war, dass das über 20 Jahre erfolgreich genutzte Navision-System, das Ende seines Lebenszyklus erreicht hatte. Mit Unterstützung ihres langjährigen IT-Partners Boss Info implementierte die Huber Bandfabrik erfolgreich Microsoft Dynamics 365 BC als die optimale Nachfolgelösung.

Huber

Lösung 

ERP, Lohnlösung und DMS aus einer Hand

Microsoft Dynamics 365 Business Central erwies sich als perfekte Lösung, die alle Anforderungen der Huber Bandfabrik vollumfänglich erfüllt. Die Lösung deckt wesentliche Geschäftsbereiche wie Debitoren/Kreditoren, Finanzbuchhaltung, Verkauf und Produktion bereits im Standard ab. Spezielle Funktionen, wie die automatische Berechnung der benötigten Spulen in Verkaufsaufträgen, wurden zusätzlich integriert. Die Migration in die Cloud vereinfachte die IT-Infrastruktur und entlastet die IT-Mitarbeitenden erheblich.

Um die Effizienz noch weiter zu steigern, wurde ebenfalls ein standardisiertes Dokumentenmanagementsystem (bossDMS) integriert. Seit vielen Jahren ist auch SwissSalary,die Lohnlösung für Microsoft D365 Business Central, im Einsatz und funktioniert reibungslos in der Cloud. Damit sind die Systeme der Huber Bandfabrik immer auf dem neuesten Stand, innovativ und benutzerfreundlich. Ein spezieller Mehrwert, der von der Huber Bandfabrik besonders geschätzt wird: Die beiden Hauptsysteme stammen vom selben Anbieter.

Microsoft D365 Business Central 

Nutzen und Vorteile

Die Einführung von Microsoft D365 Business Central brachte zahlreiche Vorteile für die Huber Bandfabrik:

  • Die regelmässigen Updates gewährleisten eine hohe Betriebssicherheit.
  • Das direkte Versenden von elektronischen Rechnungen aus Microsoft D365 Business Central spart Zeit und senkt die Fehleranfälligkeit deutlich.
  • Die moderne Benutzeroberfläche steigert die Zufriedenheit der Benutzer.
  • Ein lokaler Ansprechpartner für die beiden Herzstücke der IT, schafft Vertrauen und Sicherheit. Zusätzlich wird dadurch die Kommunikation und Abstimmung erleichtert.

Über Huber Bandfabrik

Seit 1864 verbindet die Huber Bandfabrik Tradition und Innovation. Als Erfinder des Storenbandes entwickelt sie sich stetig weiter. Huber Bandfabrik bietet eine breite Palette an technischen Bändern, die in Sachen Stabilität, Präzision und Qualität ihresgleichen sucht. Diese sind das Resultat der 160-jährigen Tradition, unabhängig, langfristig und unternehmerisch weitsichtig zu handeln.

www.huberband.com

Huber Bandfabrik
Huber Bandfabrik
Haben Sie Fragen zu diesem interessanten Referenzprojekt?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Business Software und Case Studies

Standardisierte IT-Infrastruktur mit ADVIScloud

Die Stiftung Umwelteinsatz und ihre Mitarbeitenden gehen in die Cloud und profitieren im Arbeitsalltag von einer standardisierten, sicheren und dynamischen IT-Umgebung.

Zum Blogartikel

SharePoint Online und Microsoft 365 lösen Valo Intranet ab

Nach der Ankündigung des End of Life von Valo setzt Boss Info auf SharePoint Online und die Microsoft 365 Plattform.

Zum Blogartikel

bossFood – das Schweizer Taschenmesser unter den ERP-Systemen

Die Weichkäserei bonCas AG setzt neu bossFood als ERP-Software ein. Weshalb die Wahl auf bossFood gefallen ist und zu welchen Ergebnissen die Integration geführt hat, erfahren Sie in dieser Case Study.

Zum Blogartikel