Der Erfolg gibt Boss Info recht

Alle Lehrabsolvent*innen nehmen EFZ überglücklich entgegen

Mit grosser Freude und Stolz durften wir auch dieses Jahr wieder gratulieren: Alle Young Talents haben unsere «Talent Factory» mit der Erlangung ihres eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses EFZ erfolgreich abgeschlossen. Damit ist es uns einmal mehr gelungen, junge Talente während der Ausbildung bestmöglich zu begleiten und zu qualifizierten und motivierten Arbeitskräften zu entwickeln. Für das Geleistete während der Lehrzeit bedanken wir uns herzlich bei den Lernenden. Das habt ihr toll gemacht: Vanessa Mareischen, Andrin Roth, Fabian Schacher, Miguel Estévez und Dave Pellegrini!

Um den grossen Moment unserer Absolvent*innen live mitzuerleben, nahmen Vertreter*innen von Boss Info an den jeweiligen Abschlussfeiern in Zürich, Bern und Luzern teil. Zurück im Unternehmen wartete ein paar Tage später ein weiterer Boss Info interner Abschluss-Event auf die Young Talents: mit dem Ausbruch aus einem kniffligen Escape-Room in Langenthal konnten sie ihr Können einmal anders unter Beweis stellen und den Tag am Standort Langental bei einem Apéro gemütlich ausklingen lassen. 

Informatik-Berufsbildung erfordert langfristiges Denken

Mit unserem Bereich «Young Talents» leisten wir als KMU in der Informatik-Branche einen wichtigen Beitrag in der Berufsbildung und helfen, den viel beklagten Fachkräfte-Mangel zu mindern. Eine qualitativ gute Berufsbildung erfordert viel Einsatz. Wir bedanken uns bei all unseren Berufsbildner*innen an den sechs Ausbildungsstandorten für ihren Beitrag, den sie zum Gelingen der Ausbildung geleistet haben.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht zahlt sich die Ausbildung von Informatiker*innen unter allen Berufslehren am schlechtesten aus, wie die Studie von 2019 der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung zeigt (vgl. Abb 13, S38). Langfristiges Denken ist demzufolge insbesondere bei diesem Berufsbild erforderlich. Um so glücklicher schätzen wir uns, dass alle unsere «frischgebackenen» Berufsleute sich dazu entschieden haben, weiterhin bei Boss Info zu arbeiten und das erworbene Wissen als neue Junior-Informatiker*innen einzusetzen – sei es als Systeminformatiker*in oder Applikationsentwickler*in.

Auch für die Ausbildung von Kaufleuten, Mediamatiker*innen und im neuen Berufsbild «Entwickler*innen digitales Business» ist Potential in unserer Firma vorhanden, und die Erweiterung der Lehrberufe bei Boss Info wird abgeklärt. Für Absolvent*innen einer EFZ-Lehre mit einigen Jahren Berufserfahrung, Student*innen oder interessierte Quereinsteiger*innen bieten wir ein internes, einjähriges Trainee Programm. Meine Kolleg*innen bilden angehende Projektleiter*innen in Theorie und Praxis aus. 

Nächste Generation steht am Start

Am 2. August durften wir fünf neue Lernende – Elena Khudneva, David Lukas Meer, Nico Wyss, Rex Hu und Nico Heinimann – als Informatiker*in EFZ in Plattform- und Applikationsentwicklung an drei Standorten begrüssen. An einem geglückten, zentralen Einführungstag am Standort Langenthal machten unsere neuen «Young Talents» ihre ersten Schritte in die Berufswelt.

Rex Hu, Lernender Plattform Development im 1. Lehrjahr

«Seit dem Lehrstart vor wenigen Wochen fühle ich mich bei Boss Info bestens aufgehoben. Es ist, als wäre ich von einer grossen Familie aufgenommen worden. Das Arbeitsklima ist sehr kollegial, die Kolleg*innen offen, herzlich und hilfsbereit. Dies vereinfacht mir den Einstieg in diese spannende, neue Berufswelt sehr.»

Wir die Berufsbildner*innen und Mitlernenden – freuen uns, mit euch die Reise ins Berufsleben in Angriff zu nehmen. Bereits am ersten Tag durfte ich als Leiter Berufsbildung unsere neuen Lernenden als engagierte und aufmerksame Zuhörer*innen und Mitdenker*innen erleben, die diese grosse Aufgabe mit viel Enthusiasmus angehen. Diese intrinsische Motivation ist, nebst guter Ausbildung im Betrieb, ein entscheidender Faktor. Nicht nur beim Erlangen des Fähigkeitszeugnisses als Informatiker*in, sondern auf dem Weg zum Erfolg im Berufsleben überhaupt. 

Interessieren Sie sich für eine Ausbildung bei Boss Info?

Kontaktieren Sie mich!

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Über uns

Boss Info goes international mit FSS

Mit der Übernahme der Full Speed Systems fasst Boss Info international Fuss und verstärkt die bestehende ERP Expertise, um die für jeden Kunden passende Lösung anbieten zu können. Um wen es sich bei FSS handelt, erfahren Sie hier.

Zum Blogartikel

Trainee Programm und Way-up Lehre – die Karrierechance für junge Berufseinsteiger*innen

Immer mehr Quereinsteiger*innen entscheiden, bei Boss Info zu arbeiten. Lernen Sie heute das Erfolgsmodell Trainee Programm sowie den Way-up Lernenden Alexander kennen.

Zum Blogartikel

Neuer CEO bei Boss Info

Yves-Alain Dufaux übernimmt die Funktion des CEO von Simon Boss und ist per 1. April 2023 neuer CEO der bossinfo.ch AG. Simon Boss übergibt damit die operative Verantwortung, um sich auf die strategische Weiterentwicklung der Firma konzentrieren zu können.

Zum Blogartikel