Bakels Nutribake Bäckerei Rothenburg
Bakels migriert auf SaaS Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central

Ganzheitliches, effizientes ERP-System aus der Cloud

Business Software mit Fokus auf das Wesentliche

Bei Bakels Nutribake hatte die bisher eingesetzte Business Software das Ende ihres Produkt-Lebenszyklus` erreicht. Diese konnte nun erfolgreich abgelöst werden – durch Microsoft Dynamics 365 Business Central als SaaS (Software-as-a-Service).

Die Migration wurde vertrauensvoll in die Hände der langjährigen, renommierten Integrationspartnerin Boss Info gelegt, die als Gesamtlösungsanbieterin seit Anfang 2021 auch den sukzessiven Umbau der gesamten ICT-Landschaft betreut.

Von der Einführung des neuen ERP-Systems erhoffte sich Bakels Nutribake eine bereichsübergreifende, unabhängig betreibbare Systemlösung nahe am Standard. «Die Welt der Arbeitsprozesse hat seit der Einführung des vorhergehenden Systems im Jahre 2012 nicht stillgestanden. Vieles hat sich verändert und weiterentwickelt. So haben wir uns zum Ziel gesetzt, mit einem zeitgemässen und unabhängig betreibbaren System die Prozesse zu vereinfachen, effizienter zu arbeiten und vor allem auf Papier zu verzichten», so Dario Scherl, verantwortlich für Finanzen, HR und IT bei Bakels Nutribake. «Anpassungen oder Ergänzungen sollten nur dort in grösserem Umfang erfolgen, wo sie die Kernkompetenz von Bakels Nutribake messbar unterstützen.»

Dario Scherl, Finanzen / HR / IT bei Bakels Nutribake AG

«Die Vernetzung diverser Microsoft Produkte überzeugt. Unsere Mitarbeiter*innen schätzen die benutzerfreundlichen Lösungen in der täglichen Arbeit.»

Kombinierte Lösungen

Kombinierte Lösungen

Bakels Nutribake kombiniert Microsoft Dynamics 365 Business Central mit weiteren Lösungen aus dem Boss Info-Gesamtangebot:

Clevere Kombination aus Standard- und Individuallösungen

Die leistungsstarke, moderne ERP-Cloud-Lösung mit rollenbasierter, an Microsoft Office 365 angelehnter Benutzeroberfläche begeistert mit einer Vielzahl Funktionen und hoher Benutzerakzeptanz. Die Lösung nahe am Standard ist einfach in der Bedienung, bietet dank virtuellen Cloud-Servern uneingeschränkt Platz für grosse Datenmengen und lässt sich leicht mit vorhandenen Systemen und modernen Technologien verzahnen – mittels Schnittstellentool bossInterface auch mit Fremdsystemen. Dies hat man sich bei Bakels Nutribake zu Nutze gemacht, indem Microsoft Dynamics 365 Business Central mit teils erweiterten (Transport und Lager), teils neu gebauten (digitale Kommunikation) Schnittstellen zu deren Dienstleistungspartnern Pistor, Murpf und Markant / Syntrade verbunden wurde. «Diese Schnittstellen erlauben uns vom Auftragseingang über die Rechnungsstellung bis hin zur Logistik ein papierloses Arbeiten – eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Parteien», meint Dario Scherl, für dessen Kolleg*innen in der Finanzbuchhaltung der administrative Aufwand spürbar reduziert werden konnte.

Dank digitaler Verbandsabrechnung mit Markant / Syntrade ist Bakels Nutribake heute gar in der Lage, ökologische Massstäbe zu setzen: «Wo früher Rechnungen gedruckt und mit einem Bordereau versehen einmal die Woche auf dem Postweg an Markant verschickt wurden, genügen heute wenige Klicks», erklärt Joel Bucher, Projektleiter seitens Boss Info. i-Tüpfelchen des Softwarepakets bilden die umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten.   

ICT aus der Cloud ist zum Standard geworden

Gerade die Pandemie hat gezeigt, dass die Veränderung der Arbeitsweisen und Arbeitsmodelle hohe Anforderungen an die ICT-Infrastruktur stellen. Collaboration-Funktionalitäten aus der Cloud sind heutzutage der neue Standard. Der Schritt zum modernen ICT-Arbeitsplatz ist allerdings auch mit Herausforderungen verbunden, denen sich bis vor Kurzem ausschliesslich Grosskonzerne zu stellen hatten, weniger ein KMU. «Genauso ist es bei Weitem nicht mehr so, dass nur renommierte Grossunternehmen von Cyberattacken betroffen sind. Immer öfter geraten KMU ins Visier von Cyberkriminellen – auch willkürlich aufgrund von zwischenzeitlich automatisierten Hackingtechniken», erklärt Theo Flury, ehem. Senior Sales Consultant bei Boss Info.

Die Kunst bei der Erarbeitung eines Konzepts für den modernen ICT-Arbeitsplatz in Kombination mit Cloudlösungen liegt darin, in Punkto Sicherheit generell auf Cyber-Attacken vorbereitet zu sein. «Dank neuster Sicherheitslösungen aus der Cloud, welche teilweise auch auf künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning basieren, wie sie beispielsweise Microsoft anbieten, konnte die Sicherheit der ICT-Lösung von Bakels Nutribake signifikant erhöht werden», so Theo Flury weiter.

Aber auch das einwandfreie Zusammenspiel unterschiedlicher Anwendungen ist wichtig, insbesondere, wenn es um die Effizienz geht. Hierzu kann Bakels Nutribake sicherlich vom umfangreichen Boss Info Gesamtlösungsangebot (Stack) und der ganzheitlichen Beratung für sämtliche ICT-Themen profitieren – alles aus einer Hand. Weil Boss Info konsequent eine ausgeprägte Microsoft Strategie verfolgt, gelingt es dem IT-Dienstleistungsunternehmen auch immer wieder, neue und moderne Hilfsmittel des Herstellers einfach und schnell zu integrieren und damit für die Kunden den entscheidenden Mehrwert zu schaffen.

Auf Zukunftskurs mit Cloudlösung-Microsoft Dynamics 365 Business Central

Unermüdlicher Effort und positive Einstellung zum Neuen machen sich für das Luzerner Unternehmen nun bezahlt. Mit Microsoft Dynamics 365 Business Central verfügt Bakels Nutribake heute über ein leistungsfähiges und modernes Arbeitstool mit langfristigem Potential und Anpassungsfähigkeit an das Unternehmenswachstum. «Die Weiterentwicklung und Pflege des Portfolios gilt jetzt vor allem dem Bereich Sicherheit (Microsoft Defender, EndPoint Protection sowie Conditional Access). Davon erhoffen wir uns einen besseren Schutz der Daten, Clients und des ERP», schliesst Dario Scherl.

Für Fragen zu diesem Referenzprojekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Über die Bakels Nutribake AG

Die Bakels Nutribake AG ist eine Tochter der international tätigen Bakels Gruppe und beliefert seit mehr als 80 Jahren gewerbliche und industrielle Bäckereien und Konditoreien in der Schweiz mit Backgrundstoffen. Bakels Nutribake beschäftigt über 30 Mitarbeitende, die eine breite Erfahrung und engen Bezug zur Lebensmittelbranche (Bäckerei-Konditorei-Confiserie sowie Gastronomie) aufweisen.

In der eigenen Produktion in Rothenburg werden nicht nur backstabile Fruchtfüllungen (z.B. Birnenweggenfüllung) und Zuckerfondant hergestellt, die modernisierte Mischanlage produziert auch kundenspezifische Produkte schnell und flexibel. Nebst Handel und Produktion von rein schweizerischen Backgrundstoffen offeriert Bakels Nutribake ihren Kunden kompetente Fachberatung in Anwendung, Verarbeitung und Technologieprozessen auch im hauseigenen Baking Centre. Das Sortiment des Unternehmens wird von eigenen Lebensmittelingenieuren und Technologen laufend überprüft, weiterentwickelt und mit Innovationen ergänzt. Das über Jahre erarbeitete Wissen in der Fermentationstechnologie, hat Bakels Nutribake zum Kompetenzzentrum für Sauerteig innerhalb der Bakels Gruppe gemacht. Gerne arbeitet Bakels Nutribake mit den Kunden auch an deren persönlichen Backwarenprojekten bis hin zur Marktreife.

www.bakels.ch

Bakels Nutribake AG (ehemals HOCHDORF Nutribake AG)
Sie haben Fragen zur SaaS Lösung von Microsoft?

Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Portrait Joel Bucher

Joel Bucher

Teamleiter Projekte BC

+41 41 349 61 25
wbry.ohpure@obffvasb.pu