Unser Servicedesk bietet auf Wunsch 24-Stunden Support
Unser Servicedesk bietet auf Wunsch 24-Stunden Support

Boss Info rund um die Uhr für Sie da!

Steigende Nachfrage nach 7×24-Stunden Betrieb und Support

Die Nachfrage nach einem 24-Stunden-Betrieb und Support ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Dies ist einerseits darauf zurückzuführen, dass viele unserer KMU-Kund*innen entweder im Schichtbetrieb arbeiten oder aber Aktualisierungen und Arbeiten an ihren Systemen nachts durchgeführt wünschen, um das Tagesgeschäft nicht zu belasten. Andererseits werden immer mehr Cloudservices, welche eine Rund-um-die-Uhr Überwachung benötigen, in Anspruch genommen.

Schaffung eines Cloud Operation Teams

Dies hat uns dazu bewogen, die Organisation unseres 7×24-Stunden-Supports zu optimieren: Innerhalb des Servicedesks wurde ein weiteres Team geschaffen. Dieses kümmert sich um die proaktive Überwachung aller Dienste und Services in der Cloud und ist bei Störungen in der Lage, unverzüglich zu reagieren und damit für maximale Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit der Systeme zu sorgen. Unser Cloud Operation Team ist 7×24-Stunden im Einsatz und kann auf definierte Ressourcen zugreifen.

Fazit nach ersten Wochen mit neuer Organisation

Der Start der 7×24-Stunden-Überwachung ist geglückt: «Das Monitoring funktioniert bereits sehr gut», erklärt Christian Stecher, Head of ICT Services bei Boss Info. «Die meisten Meldungen aus dem Monitoring können durch das Cloud Operation Team bearbeitet werden. Dies sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der Services und verhindert Beeinträchtigungen für unsere Kunden. Sollten weitere Aktionen notwendig sein, steht mit dem 2nd Level Support das notwendige Know-how zur Verfügung.»

Kosten für Zusatzleistungen

Die Kosten für Leistungen ausserhalb der offiziellen Supportzeiten variieren und werden grundsätzlich im SLA (Service Level Agreement) vertraglich festgelegt. Kund*innen, die ausserhalb ihrer vertraglich geregelten Servicezeiten (SLA) Support benötigen, werden am Telefon über die gegebenenfalls fälligen Kosten informiert und um schriftliche Einwilligung gebeten. Bei Cloud Services ist die Überwachung der Dienste bereits im Service Abonnement integriert.

Fragen zum Service-Paket der Boss Info?

Gerne stehen wir zur Verfügung.

Ueli Boss

Executive Board, Deputy Chief Executive Officer (Deputy CEO), Head of D365 BC

+41 31 850 16 28
hryv.obff@obffvasb.pu
Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Support und Über uns

ADVIS vollumfänglich integriert

Dank der Integration der ADVIS konnte das Boss Info Lösungsangebot im Bereich Collaboration und Business Solutions massgeblich ausgebaut werden. Die Fusion ist vollumfänglich abgeschlossen.

Zum Blogartikel

Neuer CEO bei Boss Info

Yves-Alain Dufaux übernimmt die Funktion des CEO von Simon Boss und ist per 1. April 2023 neuer CEO der bossinfo.ch AG. Simon Boss übergibt damit die operative Verantwortung, um sich auf die strategische Weiterentwicklung der Firma konzentrieren zu können.

Zum Blogartikel

Personelles: Vorstellung Servicedesk

Boss Info, Arbeitgeberin der (fast) unbegrenzten Möglichkeiten. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im Portrait unserer neuen Leiterin Servicedesk Farnern.

Zum Blogartikel