Die Firma Full Speed Systems erweitert die Boss Info ERP-Kompetenz
Verstärkte ERP Expertise: Die Firma Full Speed Systems erweitert die Boss Info ERP-Kompetenz.

Die jüngste Boss Info Tochter stellt sich vor

Wer ist die Full Speed Systems AG?

Anfang Dezember 2021 gab Boss Info die Übernahme der Full Speed Systems AG (FSS) bekannt und legte damit den Grundstein für das internationale ERP-Projektgeschäft. Die FSS ist im ERP-Umfeld ein bekannter Player: Mit rund 70 Mitarbeiter*innen unterstützt das 1996 gegründete IT-Dienstleistungsunternehmen in der Schweiz (Hauptsitz in Sursee LU), Deutschland, Malaga und Manila ihre nationale und internationale Kundschaft durchgängig bei der Implementierung der ERP-SaaS-Lösung Oracle NetSuite und deren grossen OnPremise-Schwesterlösung Oracle JD Edwards.

Kompetenter Partner für Oracle NetSuite und JD Edwards

Unabhängig davon, ob ein Unternehmen modernisiert und in das digitale und automatisierte Zeitalter transformiert werden soll, eine Managed Application Support für die JD Edwards oder NetSuite-Umgebung gesucht wird oder ob sich ein Unternehmen für ein Business Process Outsourcing deren Finanzprozesse interessiert – FSS ist der richtige, langfristige Partner. «Wir unterstützen unsere Kund*innen dabei, ihr Geschäft effizienter und transparenter zu gestalten, um Marktanteile zu gewinnen und gleichzeitig Gesamtkosten für IT- und den Betrieb des Tagesgeschäfts zu senken», erklärt Andreas Böckli, CEO der FSS, die bis auf Weiteres als selbständige Tochter der Boss Info auftritt.

Internationale Expertise

Die internationale Expertise des FSS-Teams stellt dabei sicher, dass ihre Kund*innen erstklassige Beratungs-, Transformations- und Implementierungsleistungen auf der Grundlage moderner, digitaler und intuitiver Lösungen erhalten. Als Mitinhaber und Servicepartner von Redfaire International, ihrem Oracle Platinum Partner, ist die FSS zusammen mit ihren eigenen Mitarbeiter*innen international bestens aufgestellt, um globale ERP-Projekte aus einer Hand umsetzen zu können.

FSS und Boss Info – ein dynamisches Gespann sorgt für Mehrwert

Nach der kurzen Zeit sagt Andreas Böckli: «Wir haben tatsächlich gemeinsam sehr schnell Möglichkeiten gefunden haben, um Bestandes- und potenzielle Neukunden einen echten Mehrwert zu bieten.» Dies bezieht sich nicht nur auf sich optimal ergänzende IT-Lösungen. «Wir ergänzen uns ebenfalls gut bei der Branchenexpertise. Zusammen sind wir heute in der Lage, für jeden Kunden die für ihn am besten passende Lösung anzubieten – und dies auch über die Schweiz hinaus», fährt der CEO der FSS fort. Mit der gemeinsamen Expertise werden Boss Info und FSS mehr denn je in der Lage sein, qualitativ hochstehende Serviceleistungen langfristig und verbindlich an ihre Kunden zu liefern.

Sie haben Fragen zur Full Speed Systems?

Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Blogbeiträge zu Business Software und Über uns

Erhöhung der MWST-Sätze per 2024

Ab dem 1. Januar 2024 gelten neue Mehrwertsteuersätze. Unsere Kunden, die Microsoft Dynamics 365 NAV oder Business Central im Einsatz haben, finden hier Informationen zu den notwendigen Systemanpassungen.

Zum Blogartikel

Datenschutz der bossinfo.ch AG

Boss Info setzt sich intensiv mit der Thematik des Datenschutzes auseinander. Wie und worauf unser Datenschutz-Beauftragter achtet, erläutern wir hier.

Zum Blogartikel

Valo Digital Workplace überzeugt CRB

CRB erleichtert ihren Mitarbeitenden mit neuem Digital Workplace die Arbeit im Alltag und verbessert auf diese Weise Kommunikation und Kollaboration.

Zum Blogartikel